NEUSTART! Der Start in ein neues Leben

Neustart! Der gelingende Start in Dein neues Leben

Ein neues Leben beginnen und leben zu wollen, ist ein radikaler Schritt. Deshalb beginnt auch der Neustart in ein neues, besseres und schöneres Leben mit einer radikalen Frage. Nämlich mit der Frage: Was ist der wirkliche Sinn Deines Lebens?

Im Wort „radikal“ steckt das Wort „radix“; das ist das lateinische Wort für „Wurzel“. Und wir müssen wirklich an der Wurzel beginnen, wenn wir ein neues Leben beginnen wollen. Denn mit den alten Wurzeln weiter zu leben und zu hoffen, dass unser Lebensbaum mit den alten Wurzeln plötzlich ganz neue, schöne, unerwartete Blüten tragen könnte, wäre eine irrige Annahme.

Von Grund auf, an der Wurzel also, müssen wir damit beginnen, ein neues Leben zu leben. Und ich will auch gar nicht populär nur von einer Veränderung unseres Lebens sprechen. Das ist hier nicht das Ziel; das ist hier nicht die Absicht. Ganz abgesehen davon, dass eine Veränderung zwar meistens eine Anpassung, aber nur in den wenigsten Fällen eine Verbesserung des Lebens ist. Aber nicht einmal von einer Verbesserung des alten Lebens will ich sprechen. Ich spreche von einem neuen Leben. Ein Neustart! Keine Renovierung, sondern ein Neu-Aufbau. Der Aufbau eines neuen Lebens, das besser, schöner und vor allem sinnvoller als das alte Leben ist.

Neustart! – Deine Erwartungen an Dein neues Leben

Was könnten Deine Erwartungen an ein neues Leben sein? Sicherlich willst Du in einem neuen Leben glücklich sein. Vielleicht hast Du noch zahlreich andere Erwartungen; vielleicht auch nicht. Aber sicher wird der Wunsch, glücklich zu sein, eine entscheidende Rolle spielen. Und das ist ja auch ganz gut und gerecht so.

Neustart! – Wie gestalte ich mir ein glückliches Leben?

Ein altes Sprichwort sagt, Glück sei so zerbrechlich wie Glas. Und damit hat dieses Sprichwort sicher auch recht. Sicherlich will es uns darauf hinweisen, das Glück, das wir haben, zu ehren, zu schätzen, zu achten und nicht fahrlässig in Gefahr zu bringen. Es weist aber auch darauf hin: Das Glück ist ein zerbrechliches Gut. Aber selbst wenn das Glück zerbricht: Das Leben wird weiter gehen. Auch wenn das noch so schmerzhaft ist.

Neustart! – Wie also komme ich zum Glück?

Die ganze Welt strebt nach Glück – und erreicht das Glück mit mehr oder minderem Erfolg. Tritt das Glück nicht ein, sind das Geschrei, das Gejammer und die Trauer groß. Und natürlich lassen sich dann auch jede Menge irrationaler Schuldzuweisungen leicht finden. Die stehen dem Unglück niemals fern.

Nun gibt es auch zahlreiche Glücksratgeber, die genau wissen oder vorgeben zu wissen, wie man das Glück erreicht und wirklich glücklich wird. Die Vorschläge reichen von lauwarmen Blütenbädern oder Saunabesuchen und Achterbahn-Fahrten bis hin zu einer positiven Sichtweise auf die Dinge des (alten) Lebens, was, wenn nichts Besseres zur Verfügung steht, manchmal ein sehr hilfreicher Tipp sein kann.

Doch kann das Glück selbst wirklich das Ziel für einen Neustart in ein glückliches Leben sein? Beißt sich die Katze da nicht in den Schwanz? Wenn wir das Glück anstreben und alles dafür tun, um Glück zu erleben, wird uns das Fehlen des Glücks sofort zu unserem Unglück und wir müssen feststellen: Das Streben nach Glück macht nicht glücklich!

Neustart! – Was also macht mich wirklich glücklich?

Wirklich glücklich – und nicht nur gespielt glücklich – wirst Du nur werden können, wenn Du Dein Glück nicht mehr als das Ziel Deines Tun und Handels oder als Dein Lebensziel betrachtest, sondern als Geschenk, das Du von Zeit zu Zeit – aber von Zeit zu Zeit immer öfter – erhalten kannst.

Ein wenig nüchterner betrachtet: Das Glücksempfinden Deines Körpers oder Deiner Seele ist eine Reaktion auf ein Etwas. Es ist eine Konsequenz aus einem Etwas. Das zeigt uns: Dem Glück, das wir doch zuvor noch als höchstes Ziel unseres Lebens betrachteten, ist etwas höheres übergeordnet! Das Glück kann also gar nicht unser höchstes Ziel des Lebens sein! Das Glück als oberstes Ziel des Lebens für einen Neustart zu wählen, wäre ein fataler Irrtum!

Neustart! – Das höchste Ziel in unserem Leben

Wenn also nicht das Glück? – Was dann kann das höchste Ziel in unserem Leben sein? Denn glücklich sein wollen wir doch schließlich alle, oder?

Die Antwort ist ganz einfach: Es ist dieses „Etwas“, dieses „Irgendetwas“ das dass Glück in uns hervorbringt, das uns Glück empfinden, das uns glücklich sein lässt. Was also ist dieses „Etwas“, dieses „Irgendetwas“? müssen wir uns fragen. Denn wenn wir dieses „Etwas“, dieses „Irgendetwas“ finden, scheint unsere Reise der Suche, doch wohl an ihrem Ziel angelangt und die Quelle wahren Glücks gefunden zu sein!

Neustart! – Was macht uns glücklich? Was lässt uns glücklich sein?

Also fragen wir doch ganz einfach: Was macht uns glücklich? Was lässt uns glücklich sein? – Die einfache Antwort, die wir finden, wird sein: Wenn uns Gutes widerfährt sind wir glücklich! Es ist immer das Gute, das uns glücklich macht!

Nun können wir weiter fragen: „Was ist denn dieses Gute, das uns glücklich macht?“ Und die einfache Antwort wird sein: Das Gute, das uns glücklich macht, ist das, was wir als gut erkennen und als gut bewerten. Wir fragen weiter: „Was ist denn das, das wir als gut erkennen und als gut bewerten können?“ Und so kommen wir zu der vorerst letzten Antwort: „Als gut erkennen und als gut bewerten können wir das, was dem Sinn unseres Lebens entspricht!“

Neustart! – Der Sinn unseres Lebens – Unser Lebenssinn

Der Sinn unseres Lebens, unser Lebenssinn ist es also der uns Gutes erkennen und erleben lässt. Denn der Sinn unseres Lebens, den wir für uns erkannt haben, ist der Maßstab, nach dem wir alles, was uns widerfährt, als gut oder schlecht, gerecht oder ungerecht, schön oder nicht schön bewerten. Der von uns erkannte Sinn unseres Lebens, unser Lebenssinn, ist das maßgebliche Kriterium für unser ganzes Lebensgefühl und für unser ganzes Lebensglück! Und noch viel mehr: Der von uns erkannte Sinn unseres Lebens, unser Lebenssinn, ist auch der Maßstab für unser ganzes Tun und Handeln! Der von uns erkannte Sinn unseres Lebens ist unsere alles umfassende Orientierung in unserem Leben! Er ist, wenn wir es so nennen wollen, unsere Persönlichkeit oder unser „Inneres Ich“.

Und deshalb beginnt der Start in ein neues Leben, das ein schöneres, besseres und sinnvolleres Leben ist, mit der einfachen Frage: „Was ist der Sinn Deines Lebens?

Dr. Michael Gutmann, Berlin
Dein Mentor bei Deinem Neustart und auf Deinem Weg in Dein neues Leben


MEIN NEUES LEBEN | Ein besseres, schöneres, glücklicheres, sinnvolles neues Leben
MEIN NEUES LEBEN | Ein besseres, schöneres, glücklicheres, sinnvolles neues Leben

Nächste Seite: Umkehr zum Sinn